Review Retro Games von Qplaze


iphone apps review

Die Firma Qplaze ist diesmal an uns heran getreten und hat uns gebeten ihre Anwendung mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und hofft auf ein gutes Ergebnis. An dieser Stelle sei nochmal erwähnt, das wir von den Herstellern der Apps kein Honorar oder ähnliches erhalten um ein Review zu schreiben. Es werden uns lediglich einige Promocodes übermittelt um nicht auch noch zusätzliche Ausgaben zu haben. Dies halten wir nicht für verwerflich und bewahren uns dennoch unsere Unabhängigkeit und Objektivität. Jedoch zurück zur App von Qplaze.

Wir wissen natürlich alle, das ein Retro Game nicht unbedingt mit Grafik und Steuerungsakrobatik glänzt und das muss es auch gar nicht. Vielmehr legen z.B. wir darauf Wert das es mit liebe zum Detail gemacht wurde. Das man es so gelassen hat wie es ist und uns nur die Möglichkeit eingeräumt hat, ein bisschen in der Spielenostalgie zu schwelgen. Ist dass Qplaze gelungen? Nun, wir finden ja!

Sehen wir uns doch mal das Spiel an. Schon das Startbild erinnert doch an den blau-gelben Plastikgamer. Das war dann so was für die Nachfolger von den Tricotronics. Es ist schön solche Spiele wieder zu sehen und man kann hier als alter Hase mal den Kindern von heute zeigen mit welchen Spielen wir uns so die Zeit vertrieben haben. Und seien wir doch mal ehrlich, es war eine schöne Zeit! Gut die Eltern hatten das Gepiepe schnell satt, jedoch liesen wir uns davon nicht abhalten und das Müll raus bringen musste da schon mal etwas wartenoft Stunden. Bei diesem Review wollten wir einfach feststellen ob die Originalität erhalten geblieben ist. Und das ist hier tatsächlich der Fall. Sei es die einzelnen Knöpfe zu bedienen, was reibungslos funktioniert, oder auch die Musik, die heute wohl uns Eltern nerven würde. Wir finden es ist ein gut gelungenes Remake. Es wird sicher keinen Entwicklungspreis erhalten, denn es handelt sich ja nicht darum eine neue Art dieses Spiels zu erstellen, aber es wird so einige User finden die sich gerne mal wieder etwas in der Zeit zurück versetzten möchten.

Vielleicht für die noch unentschloßenen unter ihnen, erstmal die Lite Version ausprobieren und wenn es dann noch Spaß macht auf die Vollversion umsteigen. Diese hat zwar nur ein Spiel, aber es reicht um schon mal ein bisschen das Gefühl der guten alten Zeit zu bekommen. Und auch mit dieser Version ist garantiert das so manche Eltern, in diesem Fall das iPhone am liebsten in den Mülleimer werfen möchten nur um endlich das gepiepe nicht hören zu müssen. Aber liebe Eltern, dass gehört nunmal dazu und vielleicht gibt es ja dann bald einen weiteren Grund Kopfhörer zu verwenden ;)

Fazit von uns: Wenn man mal raus will aus der hochauflösenden Grafik, der 10Finger Synchronsteuerung und der interaktiven 3D Welt, dann empfehlen wir einfach mal Retro Games anschalten und sich mal nur auf das Wesentlich zu konzentrierenlinksrechts linksrechts

Soviel von uns

Euer

Mercury

3 Comments

  1. Tommi sagt:

    Da fühlt man sich direkt zurückversetzt in seine Kindheit.
    Ich hab auch vieles über einen Emulator laufen was man so überhaupt nicht mehr bekommt, wie die ganz alten Amiga 500 oder C64 spiele.

  2. Elliptical machine reviews sagt:

    Very nice, i suggest webmaster can set up a forum, so that we can talk and communicate.

  3. grauschwarz sagt:

    Retro-Games sind eh die besten ich hab auch Tetris aufm Telefon :D

Leave a Comment