Review abcnotes von ALSEDI Group


Die Alsedi Group hat uns gebeten ihre App abcnotes mal etwas genauer anzusehen. Es gibt ja aus dieser Richtung so einige Apps und daher sehen wir uns natürlich diese besonders genau an. Diese Form der elektronischen Notizen und Aufgaben hefen den User auch nur wenn diese einfach zu erstellen, schnell zu bearbeiten und entsprechend ihrer Funktion auch an die elektronischen Medien angebunden ist. Natürlich hat auch diese Apps ihre Grenzen die aber nicht an dem Hersteller sondern an Apple liegen, denn einen aktiven Eingriff in den Bildschrim durch Apps ist leider nicht möglich. Jedoch haben sich so manche Softwarehersteller hier mit unterschiedlichen alternativen Funktionen beholfen und dies scheint auch mit dieser Apps gelungen zu sein.

Eingangs ein Auszug aus der Beschreibung des Herstellers:

abcNotes wurde als eleganter und sehr anpassungsfähiger, funktioneller und leicht zu benützender Assistent für Notizen und To-Do Listen konzipiert. Die App nützt die Vorteile des einzigartigen Touchscreens der iOS-Geräte aus, und erzielt damit ein realistisches Look and Feel von papierenen Haftnotizen.

WUNDERSCHÖNES ERSCHEINUNGSBILD:
• Auswahl aus 88 Hintergründen
• 45 «skins» für Notizen
• 27 Designs für Badges und 115 Icons

EXTREM FUNKTIONELL:
• 15 virtuelle Bildschirme
• Skalieren, Rotieren und Verschieben von Notizen
• Leichtes Bearbeiten, Duplizieren, Verschieben zwischen verschiedenen Bildschirmen
• Unterstützt jede Orientierung des iPads

AUSTAUSCHEN VON NOTIZEN:
• Notizen und ganze Bildschirme per E-Mail versenden
• Bild von Notizen in jede geeignete Applikation kopieren
• Notizen zwischen iOS-Geräten synchronisieren
• Notizen als Bild sichern und auf dem Sperrbildschirm oder Home-Bildschirm platzieren

Die letzte Aktualisierung fand am 24.08.2011 statt.

Wir haben hier also eine iPad App die uns auf einfachste Weise erlaubt schnell mal einen Einkaufzettel, eine Idee, oder aber auch eine Vielzahl von Aufgaben, schnell, übersichtlich und auch durchaus ansprechend zu erfassen. Jedoch wie stellt sich dies dar. Nun, beim ersten öffnen der App sieht man gleich mal ein paar Vorschläge wie solche Notizen aussehen könnten. Die Symbole zur Steuerung der App sind übersichtlich und auf das Wichtigste begrenzt. Besonders positiv aufgefallen ist uns die wirklich schnelle Erfassung eigener Notes und auch eine kleine Symbolleiste um den Notes eine Art Formatierung mit zu geben. Also ob es sich um eine Art Checkliste, oder einfach nur um eine freie Liste handelt. Dies erleichtert einem dann später ungemein die Handhabung wenn man durch einen Klick auch aktiv eine Aufgabe abhacken kann.

Auf der rechten Seite in einer aktiven Notes findet man auch ein Einstellungsmenü um sich die Notes grafisch je nach Wunsch anpassen zu können. Sei es die Farbe, die Schriftart oder auch die Grundformatierung der Schriftausrichtung. Wir finden dies ist wirklich gut gelungen. Auch finden wir die Gestaltungsmöglichkeit der Notes durch Badge durchaus erwähnenswert. Denn es ermöglicht so auch eine gewisse Übersicht zu schaffen in dem es durch grafische Symbole auf den ersten Blick erlaubt z.B: einen Hinweis auf ein ausstehendes Telefonat entsprechendes Augenmerk zu verleihen wenn man die Notiz mit einem Telefon-Badge versieht. Die Möglichkeit hier bis zu 15 unterschiedliche Bildschirme zu nutzen ergänzt die App deutlich und macht die tägliche Arbeit und damit auch die notwendige Organisation seiner Notizen erheblich einfacher.

Diese noch verbunden mit der Möglichkeit eigene Bilder zu hinterlegen ist auch hier ein Plus für die App. Wie bereits oben erwähnt geht es den Usern auch darum schnell die offenen Aufgaben zu sehen und zu handeln. Da jedoch Apple es nicht zuläßt das eine App aktiv auf dem Bildschrim bedient werden kann. Kann man bei abcnotes hier einfach ein Foto machen und diese Foto dann entsprechend seinen Wünschen entweder als Hintergrundbild, oder Sperrbildschrim einstellen. So sieht man wirklich schnell was so alles ansteht. Wir finden dies ist eine gute Lösung. Und da diese App  auch noch über diverse Möglichkeiten wie etwa das Synchronisieren  oder das Versenden der Notes via Email verfügt, finden wir das die App ein durchaus rundes Bild abgibt und sicher eine Bereicherung für den iTunes Store darstellt. Nicht zuletzt auch wegen dem Preis, der hier auch nicht unbeachtet bleiben darf. Für € 0,79 ist dies wirklich viel App für wenig Geld. Und unsere Leserinnen und Leser wissen es bereits das wir hier sehr kritisch sind. Wir hoffen wie immer das unser Review dazu beigetragen hat die App ein wenig näher gebracht zu haben und eine eventuelle Kaufentscheidung erleichtert. Und wir weisen natürlich fast in jedem Artikel darauf hin das wir nicht vom Hersteller dafür bezahlt werden ein entsprechenden Eintrag zu hinterlassen. Dies würde gegen unsere Grundsätze der Unabhängikeit und Objektivität verstoßen. Wir erhalten lediglich Promocodes um keine zusätzlichen Ausgaben zu haben. Da wir jedoch von sehr vielen Herstellern mittlerweile angeschrieben werden ein Review deren Apps zu machen, spricht dies sicher auch für uns, auch wenn es manchmal auch zu einem kritischem Ergebnis kommen sollte.

Hier gehts zur App

Euer

Mercury

1 Comment

  1. Gregory sagt:

    Hello,

    Im an author of this software. Hope the review helped you to create a vision of the application we offer.
    Wed like to share some redeem codes, so you can try it for free:
    746JKWFNE76E
    4W6XHAJAMAA4
    MJYJA4XK7P79
    6FE9PKMF7JM7
    HPANXXHPX47L

    Best regards,
    Greg

Leave a Comment