BraveSmart: Rundenbasierendes Strategiespiel


Das Spiel BraveSmart verspricht frischen Wind in die Welt der mobilen Strategiespiele zu bringen. Ob das wirklich gelingt und wie die Hersteller versuchen das umzusetzen, klären wir im folgenden Bericht.

Ein Spielfeld mit einigen sechseckigen Feldern, ein paar schrullige Spielfiguren und verschiedene Rohstoffe, die zu Häusern kombiniert werden können – reicht das wirklich, um ein komplexes und spaßiges Strategiespiel zu entwickeln? Natürlich hat da jeder seine eigene Meinung, doch wir sind uns einig: Ja, das reicht definitiv!

Doch fangen wir von vorne an: BraveSmart ist ein rundenbasierendes Strategiespiel, in dem es darum geht, auf einem kleinen (oder weniger kleinen) Spielfeld aus Rohstoffen Häuser zu bauen. Die Rohstoffe kommen dabei von verschiedenen kleinen Spielfiguren, die an eine Mischung aus Ureinwohner und Wikinger erinnern und in jeder Runde von Feld zu Feld ziehen, um einen ihrer Rohstoffe zu hinterlassen. Liegen drei gleiche Rohstoffe nebeneinander, kann man als Spieler daraus ein Haus bauen. Drei nebeneinander liegende Häuser ergeben ein größeres Haus, drei große Häuser eine Burg, drei Burgen ein Schloss – nun ja, ihr wisst was gemeint ist.

Was im ersten Moment vielleicht gar nicht so anspruchsvoll klingt, wird schon nach kurzer Zeit kompliziert. Denn die Männchen lassen sich nicht steuern. Und nicht selten bracht man genau auf dem Feld eine Holzeinheit, wo sich das kleine Steinmännchen gerade austobt. Und dann tauchen auch noch Schafe auf. Und Kühe. Und auf einmal ist das Spielfeld voll, man hat aber noch nicht die notwendige Anzahl an Häusern gebaut. Und dann geht das Ganze noch einmal von vorne los.

BraveSmart begleitet den Spieler von Anfang an mit einem stimmigen Tutorial, in dem alle Elemente des Spiels Stück für Stück erklärt werden. Es fällt also nicht schwer, die ersten Schritte zu meistern – doch schon nach kurzer Zeit wird es zu einer echten Herausforderung, drei Sterne in jedem Level zu erreichen. Denn die bekommt nur derjenige, der schnell und geschickt baut.

Fazit: BraveSmart basiert auf einem einfachen Spielprinzip, wird jedoch nach kurzer Zeit schon ziemlich anspruchsvoll – und das ist gut so! Strategiefans machen hier mit Sicherheit nichts falsch, denn das ganze Spiel ist kostenlos und finanziert sich über den möglichen Kauf von Credits, für die Spieler nützliche Gegenstände erwerben kann. Unbedingt zuschlagen!

Download: BraveSmart

Quelle Bilder: bravesmart.net

 

Leave a Comment