Chicken Raid Angry Birds mal anders!


Chicken Raid überzeugt derzeit mit zahlreichen guten Bewertungen im App Store. Wir haben uns das Spiel rund um die wilde Hühnerbande etwas genauer angeschaut!

Chicken Raid erinnert im ersten Moment etwas an Angry Birds aber keine Angst, das Spiel ist keine plumpe Kopie, denn wenn man etwas genauer hinschaut, findet man doch entscheidende Unterschiede. Doch zunächst einmal zu den Punkten, in denen sich die beiden Spiele ähneln: Zuallererst wären da die unzähligen Level (96 um genau zu sein), die es in verschiedenen Welten zu lösen gilt. Und dann gibt es da natürlich noch die gemeinen Hühner, die sich auf dem eigenen Grundstück eingenistet haben und eindeutig verjagt werden müssen und ja, diese Hühner erinnern ein wenig an die gemeinen Schweine aus Angry Birds.

Mit Kettenreaktionen zum Ziel

Doch wie werden wir die Hühner los? Finger schmutzig machen kommt nicht in Frage doch zum Glück gibt es in jedem Level zerstörbare Objekte, die mit einer kleinen Berührung verschwinden und so eine tödliche Kettenreaktion in Gang setzen. Das mag im ersten Moment vielleicht ein wenig einfach klingen: Ein bisschen rumtippen, schon stürzt alles zusammen und den Hühnern droht Ungemach. Aber ganz so einfach ist es dann (zum Glück) auch nicht. Denn es gibt unterschiedliche Hühner, die wir auf unterschiedliche Art und Weise erledigen müssen. So muss zum Beispiel das blaue Federvieh aus großer Höhe herunterfallen, während wir dem roten Federvieh etwas Schweres auf den Kopf werfen müssen oder war es doch anders herum? In einem kurzen Tutorial wird uns zwar alles erklärt, doch es wäre vielleicht schön gewesen, wenn man beispielsweise die Eigenschaften der Hühner auch nachträglich noch einmal hätte nachlesen können. Denn in Momenten der Verzweiflung läuft es dann eben doch auf wildes Rumtippen hinaus was zumindest am Anfang auch meistens irgendwie funktioniert. Allerdings gibt es dafür Punktabzug, überlegen lohnt sich also, wenn man alle drei Sterne erhalten möchte.

Chicken Raid bringt noch ein weiteres interessantes Extra: So können im Spiel gelegentlich Münzen gesammelt werden, mit denen man dann Special-Mega-Giga-Attacken wie etwa einen Meteorschlag kaufen kann, der dann ein komplettes Level dem Erdboden gleich macht. Nett und natürlich können theoretisch auch Münzen mit Echtgeld gekauft werden.

Den Spielspaß mit dem Federvieh gibt es für iPhone, iPad und iPod touch, wobei iOS 4.0 oder neuer erfordert wird.

Fazit

Chicken Raid ist ein tolles Game mit vielen Leveln Langeweile sollte mit diesem Spiel also erstmal der Vergangenheit angehören. Für 0,79 Euro absolut zu empfehlen auch wenn die Rätsel nicht ganz so anspruchsvoll und gut durchdacht sind wie bei Angry Birds.

Download link: Chicken Raid

Quelle der Bilder: FDG Mobile Games

Leave a Comment