Mike & Milkbox: Super Mario 2.0


Super Mario ist der Vater, Großvater, Onkel und Bruder des Jump n Run Genres. Und mit Sicherheit war er auch irgendwie Vorbild für Mike & Milkbox. Doch die App kopiert nicht nur, sondern bringt auch eigene Ideen mit ein wir überprüfen, ob das auch stimmig umgesetzt wurde.

Wenn wir Mike & Milkbox zum ersten Mal starten, finden wir direkt unseren ersten Kritikpunkt: Es gibt keinerlei Einführung in die Story. Und das wäre durchaus wünschenswert gewesen, denn in den ersten Spielminuten erhalten zumindest wir den Eindruck, dass es um ein Küken geht, das den Weg nach Hause finden muss. In Wirklichkeit (so entnehmen wir es der Spielbeschreibung aus iTunes) stellt dieses Küken allerdings einen Tieragenten dar, der die Welt retten muss. Interessant! Und mit Sicherheit wäre es schön gewesen, wenn uns das Spiel das zu Beginn in einigen wenigen Bildern oder Zeilen vermittelt hätte.

Tolle Grafik und spaßige Level

Dieser Kritikpunkt sollte allerdings so ziemlich der einzige auf unserer Liste bleiben, denn Mike & Milkbox ist ein wirklich toll umgesetztes Jump n Run Spiel. Im ersten Level werden uns die grundlegenden Funktionen wie etwa die Steuerung näher gebracht, Fragen wird es hier wohl kaum geben, denn das Spiel beschränkt sich auf drei Tasten: nach rechts laufen, nach links laufen, springen. Völlig simpel, mehr braucht es allerdings auch nicht.

Die Level wurden dabei abwechslungsreich gestaltet, insgesamt gibt es 24 verschiedene in vier Welten. Und im Gegensatz zu Super Mario spielt in Mike & Milkbox auch die Physik eine Rolle, so können wir zum Beispiel Bretter umwerfen, um große Schluchten unbeschadet überqueren zu können. Insgesamt ist das sehr stimmig umgesetzt worden, auch die Grafik wirkt absolut ansprechend. Vielleicht hätte das Spiel an der ein oder anderen Stelle etwas mehr Tempo vertragen, aber das ist Geschmackssache.

Fazit

Mike & Milkbox ist ein wirklich gelungenes Jump n Run Spiel. Eine tolle Grafik, eine stetige Motivation, wirklich alle drei Sterne in jedem Level zu erhalten fehlt eigentlich nur noch die perfekte Verpackung in Form eines roten Fadens in der Handlung und deutscher Sprachunterstützung. Ansonsten ist die App uneingeschränkt zu empfehlen, vor allem weil sie kostenlos ist!

Download link: Mike & Milkbox

Preis: kostenlos

Kompatibel mit: iPhone, iPod touch und iPad (iOS 4.3 oder neuer)

Quelle der Bilder: SangWoon Yi

Leave a Comment