Edna & Harvey: Edna bricht aus endlich Adventures auf dem iPad


Klassische Adventures auf iPad & Co.? Da musste man bisher ziemlich weit in die Tiefen des App-Stores vordringen, um die zu finden. Doch das soll sich jetzt ändern, unter anderem mit Edna & Harvey: Edna bricht aus. Ob die Umsetzung des PC-Adventures wirklich gut gelingt, klären wir im Test.

Eine Gummizelle, ein Plüschhase, ein Tisch, ein Stuhl. So schickt uns Edna & Harvey: Edna bricht aus ins Spiel. Unsere Hauptperson im Nachthemd hat dabei keinerlei Erinnerungen, warum sie in der Irrenanstalt ist. Sie weiß nur eines: Sie muss da unbedingt raus! Die Geschichte führt uns dabei durch die verschiedensten Stationen der Irrenanstalt, sogar in Ednas Erinnerungen dürfen wir eintauchen. Da die Story quasi 1:1 von der PC-Vorlage kopiert wurde, konnte hier nicht allzu viel schief gehen perfekt!

Erstklassige Steuerung

Wesentlich spannender war eigentlich die Frage nach der Steuerung. Doch die Entwickler haben keinerlei Zweifel aufkommen lassen, denn dank Hotspot-Anzeige funktioniert die Steuerung auf dem iPad einwandfrei und absolut unkompliziert. Mit einer einzigen Berührung werden uns hier nämlich alle Gegenstände angezeigt, mit denen wir interagieren können. Theoretisch kann man auch ohne diese Hilfe spielen, doch das endet zumeist im Chaos. Mit einer weiteren Berührung auf einen entsprechenden Gegenstand öffnet sich dann ein kleines Menü, in dem wir aus vier verschiedenen Möglichkeiten auswählen können: sprechen, ansehen, benutzen und aufheben. Und auch der obligatorische Rucksack, in dem man den ganzen Kram mitnehmen kann, fehlt natürlich nicht.

Edna bricht aus lebt in erster Linie von den erstklassigen Dialogen, die wir auch selbst steuern uns beeinflussen können. Die Entwickler haben hier wirklich jede Menge Arbeit reingesteckt, auch auf die unsinnigsten Aktionen gibt es einen kleinen ironischen Kommentar von Edna. Das sorgt nicht nur für eine erstklassige Atmosphäre, sondern zeichnet auch eine herrlich abgedrehte Hauptperson. Überhaupt wirkt das Spiel absolut stimmig, auch wenn die Grafik ein klein wenig Geschmackssache ist. Vielleicht hätte eine Übersichtskarte noch ganz gut ins Spielprinzip gepasst, ansonsten haben wir allerdings nichts zu meckern.

Fazit

Edna & Harvey: Edna bricht aus ist unserer Meinung nach das beste Adventure im App-Store. Hier kann man nur wenig besser machen, das Spiel wurde mit viel Liebe zum Detail entwickelt, die Steuerung funktioniert einwandfrei, die Rätsel sind anspruchsvoll ein perfektes Spiel, unbedingt zugreifen.

Download link: Edna & Harvey: Edna bricht aus

Preis: 4,99 Euro

Kompatibel mit: iPad (iOS 4.0 oder neuer)

Quelle der Bilder: Daedalic

Leave a Comment